Passwort vergessen? jetzt kostenlos anmelden!
 

13. Apr 2013 31

spitzen Zeit!

Beim "Schlauchtraining" im Zuge meiner ersten Oldtimerschulung http://www.oldtimerschulung.at/

(es wird wohl nicht meine letzte bleiben) habe ich eíne Spitzenzeit erfahren:

4,62 s !!!

Leider waren auf die ausgelegten 100m großzügige 7,0 s vorgegeben.

Ergo: bei der Ennstal Classic LETZTER PLATZ.

Trotzdem geil!

top 3
als bedenklich melden
Kommentare

eugen
14. Apr 2013

Hallo Clemens,

du musst das so sehen, dass dein Talent eher in den Speedbewerben als in der Gleichmäßigkeit liegt. Ich hoffe, wir haben bald Gelegenheit das rauszufinden.

;-) eugen

p.s. 100 m in 4,6 sec entspricht etwa 80 km/h. Vom Stand weg nicht schlecht. Dazu aus Wikipedia:
Der im Jahr 2009 bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Berlin von Usain Bolt aufgestellte Männer-Weltrekord in 9,58 s entspricht einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 10,44 m/s oder 37,58 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit, welche ein Athlet während eines Laufes erreicht, liegt bei Männern deutlich über 40 km/h. Donovan Baileys Höchstgeschwindigkeit bei seinem Weltrekord von 9,84 s betrug ungefähr 12,1 m/s oder 43,56 km/h, diejenige von Usain Bolt bei seinem Rekordlauf von 9,58 s sogar rund 12,5 m/s oder 44,72 km/h.

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie angemeldet sein.



Noch nicht registriert? zur Registrierung

Das könnte dich auch interessieren:
 
Goeller Classic 1000km.at - Club Ventielspiel Ebreichsdorf Classic thermen-classic.at Rossfeld Rennen Edelweiss Classic legendswinter-classic.de www.roadstertouren.at
www.mx5.events bergfruehling-classic.de team-neger.at Salzburger Rallye Club Salz und Oel Ennstal Classic hannersbergrennen.at Gaisberg Rennen
Höllental Classic Planai Classic Moedling Classic Wachau Eisenstrasse Classic Rossfeld Rennen www.roadstertouren.at 1000km.at - Club Ventielspiel Salzburger Rallye Club